Aktuelles
19.03.2019 | SynErgie

So stehen die Stakeholder zum Kopernikus-Projekt SynErgie

Stakeholderdialog Augsburg
Stakeholderdialog Augsburg. Quelle: SynErgie

Im vergangenen Jahr hat das Kopernikus-Projekt SynErgie über 60 Stakeholder in Augsburg zum Dialog eingeladen: Welche Chancen und Möglichkeiten bieten energieflexible Fabriken der Region Augsburg und wie lässt sich dies im gemeinsamen Dialog mit der Gesellschaft reflektieren? Lesen Sie nun, welche Ergebnisse die Workshops gebracht haben und was sie für die Energiewende-Charta für Augsburg - und langfristig für ganz Deutschland - bedeuten.

Die Region Augsburg spielt für das Kopernikus-Projekt SynErgie eine besondere Rolle. Sie wurde ausgewählt, um hier in einem Modell die Umsetzung einer energieflexiblen Industrie als wesentlichen Baustein der Energiewende zu betrachten. Was sind die Erfolgsfaktoren? Die Energiewende-Charta für Augsburg soll ein übertragbares Modell für weitere energieflexible und industriestarke Regionen in Deutschland schaffen.

Dokumentation des Stakeholderdialogs in Augsburg [PDF, 4.31 MB, nicht barrierefrei]

Ansprechpartner

Claudia Hein

0228/60884 271

c.hein@fz-juelich.de

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK