Aktuelles
24.01.2017 | P2X

Erneuerbare Energien speichern

Gruppenbild der beteiligten Partner
Quelle: Projektträger Jülich

In welcher Form lassen sich erneuerbare Energien am besten speichern und wie können Wertschöpfungsketten in den Bereichen Elektrizität, Verkehr und Chemie nachhaltig gestaltet werden? Das wollen die P2X-Partner am Ende der insgesamt zehnjährigen Laufzeit des Grundlagenforschungsprojekts zeigen.

Bericht vom Kick-off

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK