Aktuelles
27.09.2018 | ENavi

Ein Wegweiser für die Energiewende

 Prof. Ortwin Renn
Quelle: P. Weiler, berlin-event-foto.de

Um die Energiewende erfolgreich zu meistern, müssen Akteure aus unterschiedlichen Bereichen zusammenwirken. Prof. Ortwin Renn ist Direktor am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) und Sprecher des Kopernikus-Projekts ENavi. Im Interview spricht er über die Fragen, die ENavi erforscht und die wichtigsten Themen für die Energiewende.

Das Ziel der Energiewende lässt sich nicht nur durch einen Weg erreichen. Prof. Renn hält es deshalb für besonders wichtig, alle Optionen aufzuzeigen. Jede Entscheidung ist dabei mit bestimmten Vor- und Nacheilen verbunden, die es abzuwägen gilt. Wie viele Ladestationen braucht es zum Beispiel, damit Elektroautos auf den Straßen problemlos fahren können? Wie heizen wir in Zukunft unsere Wohnungen? Innovationen sind dabei der Schlüssel der zukünftigen Energieversorgung. Aber wie kommen die Maßnahmen überhaupt bei der Bevölkerung an? Seit 2017 führt ENavi dazu eine jährliche Umfrage durch: Das soziale Nachhaltigkeitsbarometer. Damit soll sichergestellt werden, dass die Entscheidungen des Projekts mit den Wünschen der Nutzerinnen und Nutzer übereinstimmen. Das komplette Interview können Sie im Podcast nachhören: zum Podcast

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK